Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 12.04.2018

A1: Engpass bei Hürth in Richtung Koblenz

Hürth/Krefeld (straßen.nrw). Von Freitag (13.4.) ab 19 Uhr bis Montag (16.4.) um 5 Uhr steht auf der A1 in Richtung Koblenz in Höhe der Anschlussstelle Hürth nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld erneuert in dieser Zeit auf der Autobahn einen Teil der Fahrbahn. Nach diesem Wochenendengpass ist die Deckenerneuerung auf der A1 in diesem Abschnitt abgeschlossen.

Zum Hintergrund:

Im Jahr 2015 ist in dem Abschnitt zwischen Gleuel und Erfttal in Richtung Koblenz der Standstreifen und die rechte Hälfte der Fahrbahn erneuert worden. Im Jahr 2016 wurde die Komplette Fahrtrichtung Köln saniert. Mit Abschluss der Arbeiten auf der linken Hälfte der Fahrbahn in Richtung Koblenz ist dieses Teilstück der Autobahn für rund 11,3 Millionen Euro saniert.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück