Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 10.04.2018

L551: Vollsperrung der Weseler Straße in Münster am Wochenende

Münster (straßen.nrw). Straßen.NRW saniert unter Vollsperrung von Freitagabend (13.4.) um 19.30 Uhr bis Montagmorgen (16.4.) um6 Uhr die L551 (Weseler Straße) zwischen Münster-Albachten und -Mecklenbeck. Die Baustrecke liegt zwischen der Brücke der A1 über die Weseler Straße und der Kreuzung Harkortstraße/An der Hansalinie.

Der Streckenabschnitt ist mit rund 11.400 Fahrzeugen pro Tag stark belastet. Für die Baustellenplanung ist die Kreuzung Harkortstraße/An der Hansalinie mit der Erreichbarkeit der anliegenden Gewerbegebiete wichtig. Damit die Baumaßnahme nur kurzfristig in den Verkehrsablauf eingreift, werden die Bauarbeiten am Wochenende unter Vollsperrung der Weseler Straße im Baustellenbereich durchgeführt.

Die Fahrbahn wird im Ausbaubereich in 12 Zentimeter Stärke abgefräst und mit neuen Asphaltschichten wieder aufgebaut. Während der Vollsperrung kann die L551 von Münster aus bis zur Harkortstraße/An der Hansalinie befahren werden, so dass die dort anliegenden Betriebe weiterhin erreichbar sind.

Von Albachten aus ist eine Befahrung für den Anliegerverkehr der Weseler Straße bis zur Sendener Stiege möglich. Eine Umleitungstrecke wird ab Albachten über Roxel, Dingbänger Weg, Mecklenbecker Straße und die Fritz-Stricker-Straße ausgeschildert. Die Gegenrichtung wird auch über die Umleitungstrecke geführt. Zusätzlich wird eine großräumige Umleitungsempfehlung über die A43 bis zur Anschlussstelle Senden in Münster an der Kreuzung B51/Weseler Straße ausgeschildert.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-144-763

Zum Download

Zurück