Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.04.2018

B68: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Lichtenau-Kleinenberg

Lichtenau/Paderborn (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am Mittwoch (11.4.) mit der Fahrbahnsanierungen auf der B68 in Lichtenau-Kleinenberg. Die Hauptarbeiten zwischen der Blankenroder Straße und der Sandstraße können nur unter Vollsperrung der B68 durchgeführt werden, die ab 10 Uhr erfolgt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Umleitungsstrecken (U1 und U2) werden über die L763 (Willebadessener Straße) und die K26 eingerichtet. Der Linienbusverkehr wird im Wesentlichen aufrechterhalten.

Für die gesamte Fahrbahninstandsetzung ist eine Bauzeit von fünf Wochen vorgesehen. Straßen.NRW investiert 570.000 Euro aus Bundesmitteln in die Baumaßnahme.

Pressekontakt: Gerhard Hüllweg, Telefon 05251-692-147

Zurück