Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.09.2018

L946: Sperrung in Höxter-Bödexen für LKW über 7,5 Tonnen

Höxter/Paderborn (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift sperrt am Donnerstag (4.10) die Ortsdurchfahrt von Höxter-Bödexen für schwere Lastwagen über 7,5 Tonnen. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer bleibt die Ortsdurchfahrt weiterhin befahrbar. Aus Verkehrssicherheitsgründen wird die Fahrbahn im Bereich der Stützwand halbseitig gesperrt und der Verkehr mittels einer Signalanlage geregelt.

Die Stützwand aus Stahlbeton entlang der Ortsdurchfahrt in Bödexen wurde in den 1960-er Jahren errichtet und weist Schäden auf, die besonders durch Erschütterungen des Schwerlastverkehrs zunehmen. Zur Vermeidung weiterer Schäden durch den LKW-Verkehr sind die verkehrsbeschränkenden Maßnahmen erforderlich. Im kommenden Jahr ist die komplette Erneuerung dieser Stützwand geplant.

Die Umleitung für den Schwerlastverkehr ist vor Ort ausgeschildert und führt in beiden Fahrtrichtungen über die B239 und die B64.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück