Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.08.2018

L821: Sperrung der Jahnstraße in Bergkamen-Heil

Bergkamen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt ab Montag (6.8.) nach Absprache mit Stadt, Polizei und Feuerwehr in Bergkamen-Heil die Jahnstraße ab der Datteln-Hamm-Kanalbrücke bis zur Waldstraße für Fußgänger und Radfahrer. Die Maßnahme dient dem Schutz der Fußgänger und Radfahrer, da in dem unmittelbaren Baustellenbereich Jahnstraße mit Großgeräten gearbeitet wird.

Die eingerichtete Umleitung verläuft über die Hans-Böckler –Straße, Rotherbachstraße, Heiler Kirchweg und die Königslandwehr Straße und ist mit gelber U-Beschilderung ausgewiesen.

Für den Kraftfahrzeugverkehr ist die Verbindung bereits seit Anfang Juli 2018 gesperrt. Zur Beseitigung des höhengleichen Bahnüberganges Jahnstraße L821 wird eine Brücke über die Gleise der Deutschen Bahn gebaut. Die Jahnstraße verläuft zukünftig über die neue Brücke.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207

Zurück