Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.12.2018

L705: Steinkuhlstraße in Bochum wird unter dem Nordhausenring zwei Wochen gesperrt

Bochum/Essen (straßen.nrw). Ab Freitag (7.12.) um 7 Uhr für voraussichtlich zwei Wochen wird die Steinkuhlstraße in Bochum im Bereich der Unterführung der L705 (Nordhausenring) in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Erdarbeiten der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr im Rahmen der Arbeiten zur sogenannten "Querspange".

In diesem Zeitraum wird die Steinkuhlstraße zwischen der Wasserstraße und der Unterführung zur Sackgasse und ist nur von Norden aus für Anlieger erreichbar. Von Süden, aus Richtung Schadowstraße kommend, ist die Steinkuhlstraße bis zur Hausnummer 50 für Anlieger frei befahrbar. Für den Durchgangsverkehr gibt es eine großräumige Umleitungsstrecke über die Wasserstraße, Auf der Heide, Opelring und Markstraße. Für die Buslinien werden von der BOGESTRA auf der Umleitungsstrecke Ersatzhaltestellen eingerichtet. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Pressekontakt: Dirk Potthoff, Telefon 0201-7298-379

Zurück