Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.11.2018

L557/L766/L770: An Landesstraßen in Stemwede beginnt Gehölzpflege

Stemwede/Bielefeld (straßen.nrw). Seit Oktober läuft bei Straßen.NRW die alljährliche Zeit der Gehölzpflege. Bäume und Sträucher müssen bearbeitet werden, damit das Grün entlang der Bundes- und Landesstraßen weiterhin seine wichtigen Aufgaben effektiv erfüllen kann. Ab Montag (12.11.) beginnen in Stemwede (Kreis Minden-Lübbecke) diese Arbeiten an der L766 im Ortsteil Haldem in Richtung von Stemwede-Arrenkamp. Danach geht es an der L557 (Varler Straße) weiter. Als weiterer Abschnitt folgt dann die L770 (Alter Postweg) in Stemwede-Twiehausen vom „Hohen Lüchten“ bis zur Twiehauser Straße. Die Arbeiten sollen bis Ende Januar fertiggestellt sein.

Aktuelle Informationen

Wo findet in dieser Saison Gehölzpflege statt? Was passiert mit dem abgeschlagenen Holz? Bieten Bäume einen Schutz vor Lärm? Antworten auf diese und viele weitere Fragen sowie aktuelle Informationen erhalten Bürger bei Straßen.NRW hier im Internet, bei der zuständigen Straßenmeisterei in Espelkamp oder natürlich bei den fachkundigen Mitarbeitern vor Ort.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130; Straßenmeisterei Espelkamp, Telefon 05772-9712-0

Zurück