Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 15.11.2018

L551: Vollsperrung der Königsallee am Wochenende in Bochum

Bochum (straßen.nrw). Am Freitag (16.11.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr mit dem letzten Bauabschnitt der Fahrbahnsanierung der L551 (Königsallee) in Bochum.

Im letzten Bauabschnitt der Maßnahme wird die Kreuzung L551 mit der Markstraße (K1) saniert. Hierzu ist eine Vollsperrung der Kreuzung über das Wochenende vom Freitagabend (16.11.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (19.11.) um 5 Uhr notwendig. Umleitungen werden ausgeschildert.

Bei der Sanierung wurde auf einer Länge von etwa drei Kilometern, der Asphalt auf einer Fläche von circa 62.000 Quadratmetern vier Zentimeter tief erneuert. Die zu erneuernde Straßenmarkierung hat eine Länge von etwa 15 Kilometern. Straßen.NRW investiert in die Erneuerung der Fahrbahn rund 1,2 Millionen Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt: Daniel Aßmann, Telefon 0234-9552-466

Zurück