Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 26.09.2018

L504: Vollsperrung für Kreisverkehrssanierung in Ibbenbüren

Ibbenbüren/Münster (straßen.nrw). Am Montag (1.10.) beginnen in Ibbenbüren die Bauarbeiten zur Sanierung des Kreisverkehres von L504, Gutenbergstraße und Ostring. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland wird den Kreisverkehr bis Mitte Oktober unter Vollsperrung instand setzen. Umleitungsstrecken für den motorisierten Verkehr in Richtung Norden über Münsterstraße sowie Ledder Straße und in Richtung Süden über Dörenthe/Brochterbeck werden ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger können den Kreisverkehr weiterhin nutzen.

Im Bereich des Kreisverkehres und der Einmündungsbereiche wird der bituminöse Oberbau aufgenommen und durch neue Asphaltschichten ersetzt. Bereits in dieser Woche wird die Verkehrssicherung aufgebaut. Am Montag (1.10.) starten die Fräsarbeiten für die Instandsetzung des Kreisverkehrsplatzes. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme in Höhe von 120.000 Euro werden vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.

Zurück