Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 12.10.2018

L288: Einschränkungen durch Radwegsanierung an der Mittelheide in Leichlingen

Leichlingen/Köln (straßen.nrw). Am Montag (15.10.) beginnt die Sanierung des Rad- und Gehwegs entlang der L288 (Mittelheide). Fußgänger und Radfahrer werden über den Further Weg umgeleitet. Für den motorisierten Verkehr steht abschnittsweise nur eine Fahrspur für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung. Die Sanierungsarbeiten laufen bis Ende Oktober.

Ebenfalls Ende Oktober abgeschlossen wird die Sanierung der Immigrather Straße. Voraussichtlich im Laufe der zweiten Herbstferienwoche kann die Immigrather Straße für den Anliegerverkehr freigegeben werden. Im Anschluss wird von Mittwochmorgen (31.10.) bis Samstagabend (3.11.) die Straße Mittelheide für die Erneuerung der Fahrbahn vollgesperrt. Am Montag (5.11.) sollen Restarbeiten wie Markierung erfolgen. Anschließend soll die L288 zwischen Bergischer Landstraße und Unterschmitte wieder für den Gesamtverkehr geöffnet werden.

Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück