Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 16.11.2018

L154: Radwegsanierung in Meerbusch-Osterath

Meerbusch/Mönchengladbach (straßen.nrw). Am Montag (19.11.) beginnt die Rad- und Gehwegsanierung auf der L154 in Meerbusch-Osterrath. Gearbeitet wird zwischen der Straße „Hardt“ und der L30 (Büdericherstraße). Die Sanierung dauert etwa fünf Wochen. Der Rad – und Gehweg wird während der Bauzeit voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über „Alte Landwehr", Mankartzweg und Tönishöfe. Im Bereich der Kreuzung Hardt/Kaarsterstraße wird der Autoverkehr zeitweise durch eine Baustellenampel geregelt.

Pressekontakt: Jörg Blum, Telefon 02053-9814-28

Zurück