Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 20.09.2018

L129: Fahrbahnerneuerung von Wipperfürth-Alfen bis zur Einmündung L286 in Jörgensmühle unter Vollsperrung

Wipperfürth/Gummersbach (straßen.nrw). Ab Montag (24.9.) beginnt die Fahrbahnerneuerung der L129 von Alfen bis zur Einmündung L286 in Jörgensmühle. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Zunächst wird am Montag (24.9.) mit den Arbeiten von Alfen bis zur Einmündung der K18 begonnen.

Umleitungen in den Fahrtrichtungen Lindlar und Wipperfürth sind ausgeschildert. In Fahrtrichtung Lindlar erfolgt die Umleitung über die K18 auf die L284 über Hartegasse bis nach Lindlar.

In Fahrtrichtung Wipperfürth erfolgt die Umleitung entgegengesetzt.

Für den Zeitraum der Herbstferien wird das Baufeld ab Samstag (13.10.) von der Einmündung K18 bis zur Einmündung L286 in Jörgensmühle erweitert.

Hier erfolgt die Umleitung in Fahrtrichtung Lindlar ab Fürden über die Johann-Wilhelm-Roth-Straße auf die Höhenstraße über Hermesberg auf die L284 nach Lindlar.

In Fahrtrichtung Wipperfürth erfolgt die Umleitung entgegengesetzt.

Bei planmäßigen Verlauf sollen die Arbeiten Ende der Herbstferien abgeschlossen sein.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück