Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.09.2018

B58: Markierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Haltern am See

Haltern am See/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Montagmorgen (1.10.) ab etwa 9 Uhr mit Fahrbahnmarkierungsarbeiten auf der Bundesstraße B58 (Weseler Straße/Rochfortstraße) in Haltern am See. Gearbeitet wird unter abschnittsweisen Spursperrungen der Strecke.

Von Montag (1.10.) bis voraussichtlich Dienstag (2.10.) ist die B58 Weseler Straße/Rochfortstraße zwischen der Holtwicker Straße und der Schmeddingstraße nur eingeschränkt befahrbar. Während der Markierungsarbeiten werden die einzelnen Fahrstreifen nach einander und abschnittsweise aus dem Verkehr genommen. Durch die nur eingeschränkte Befahrbarkeit kann es hier zu leichten Verzögerungen kommen.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207; Nadja Raabe-Tsarkovistas, Telefon 0234-9552-126

Zurück