Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 10.09.2018

Einladung für Journalisten: Spatenstich Neubau B67/B474 zwischen Reken und Dülmen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dem Lückenschluss zwischen Reken und Dülmen wird die B67 als Ost-West-Verbindung zwischen Bocholt/Isselburg (A3) und Dülmen (A43) vollendet. Für die Region bringt der Bau dieses letzten Teilstücks nicht nur eine Stärkung des Wirtschaftsraums mit sich, sondern auch eine viel bessere Anbindung der Kommunen Reken, Coesfeld und Dülmen an das überregionale Infrastrukturnetz. Am Montag, 17. September, werden NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, und Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek den ersten Spatenstich für das Projekt vornehmen.

Wir laden Sie hierzu herzlich ein.

  • Was? 1. Spatenstich Neubau B67/B474 zwischen Reken und Dülmen
  • Wann? Montag, 17. September 2018, 10:30 Uhr
  • Wo? Brückenbaustelle Kreuzung L600/B474, Welte 62, 48249 Dülmen
  • Wer? Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen; Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin Straßen.NRW

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Mit freundlichen Grüßen,

Susanne Schlenga

Pressekontakt: Susanne Schlenga, Telefon 0209-3808-333

Zurück