Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.06.2018

Einladung für Journalisten: B70: Umgestaltung zwischen Südlohn und Oeding wird abgeschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat die B70 zwischen Südlohn und Oeding umgestaltet. Die Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. Bei den im Sommer vergangenen Jahres begonnenen Arbeiten handelt es sich um den 1.600 Meter langen Abschnitt von der Kreuzung B70/B525/L572 bis zur Kreuzung B70/K21 (Höhe Tankstelle). Die alte, elf Meter breite Fahrbahn wurde auf 8,50 Meter verengt. Auf der Nordseite der B70 wurde ein paralleler kombinierter Rad- und Gehweg für die Sicherheit der schwächeren Verkehrsteilnehmer hergestellt. In die sichere und leistungsfähige Verbindung zwischen den beiden Ortsteilen wurden 2,7 Millionen Euro aus Bundesmitteln investiert.

Wir laden Sie zu einem Pressetermin ein.

  • WANN? Mittwoch (4.7.) um 12 Uhr
  • WO? Direkt an der Baustrecke (s.o.), Treffpunkt an der Tankstelle,
  • WER? Christian Drescher, Abteilungsleiter Straßenbau in der Straßen.NRW-Regionalniederlassung, Georg Wiebringhaus, Projektleiter Bau, und Christian Vedder, Bürgermeister der Gemeinde Südlohn-Oeding
Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück