Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 12.07.2018

B63: Verkehrsbehinderungen in Werl-Hilbeck

Werl/Meschede (straßen.nrw). Vom 25. bis zum 27. Juli kommt es zu Verkehrseinschränkungen im Verlauf der B63 (Werler Straße) in der Ortsdurchfahrt Werl-Hilbeck. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten, die im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt werden.

Die Instandsetzungsarbeiten umfassen die Erneuerung partieller Schadstellen in der Fahrbahnoberfläche. Diese Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße bei Verkehrsregelung mittels einer mobilen Ampelanlage durchgeführt. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen, ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich zu umfahren.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück