Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 26.10.2018

B56n: Neubau der Ortsumgehung von Vettweiß-Soller und -Frangenheim

Vettweiß/Euskirchen (straßen.nrw). Nachdem die notwendigen neuen Brücken nahezu fertiggestellt sind, beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel am Montag (5.11.) mit den Straßenbauarbeiten für den ersten Bauabschnitt zum Neubau der B56n. Der erste Bauabschnitt der zukünftigen Ortsumgehung für die Vettweißer Ortsteile Soller und Frangenheim im Kreis Düren erstreckt sich von der K28 über rund 2,6 Kilometer Länge bis zum Kreisverkehr an der L33 bei Vettweiß-Froitzheim. Da die Bauarbeiten außerhalb von bestehenden Straßen erfolgen, kommt es nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2019 und kosten etwa 3,8 Millionen Euro.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück