Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.07.2018

B480: Vollsperrung der Haarfelder Straße in Winterberg - Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Verlauf der Umleitungsstrecken

Winterberg/Meschede (straßen.nrw). Die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B480 (Haarfelder Straße) in Winterberg werden seit Beginn der Sommerferien unter Vollsperrung der Bundesstraße ausgeführt. Während der gesamten Bauzeit ist eine Umleitung über Silbach, Siedlinghausen, Brunskappel und Wulmeringhausen im Verlauf der L740 und L742 ausgeschildert. Hierdurch kommt es zu einem erhöhten Fahrzeugaufkommen auf den Umleitungsstrecken.

Insbesondere in der Ortsdurchfahrt Siedlinghausen ist es in der letzten Woche mehrfach zu verkehrsgefährdenden Situationen gekommen. Um diese zukünftig zu verhindern, wurde im Bereich zwischen dem Ortseingang aus Fahrtrichtung Olsberg bis zum Abzweig Sorpestraße ein absolutes Halteverbot eingerichtet. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass ein absichtliches Umdrehen der mobilen Verbotsschilder, um die Fahrbahn widerrechtlich zum Parken zu nutzen, einen Eingriff in den Straßenverkehr darstellt und somit als Ordnungswidrigkeit geahndet wird.

Der Streckenabschnitt im Zuge der Kreisstraße (K)50 über Elkeringhausen ist bedingt durch die geringe Fahrbahnbreite und Streckencharakteristik keine offizielle Umleitungsstrecke. Sie wird aber von ortskundigen Verkehrsteilnehmern genutzt. Da jedoch die Verkehrssicherheit aus Sicht des Hochsauerlandkreises als Baulastträger der Kreisstraße nicht mehr gewährleistet ist, wurde zusätzlich zur Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h ein Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen eingerichtet.

Diese Verkehrssicherheitsmaßnahmen in der Ortsdurchfahrten Siedlinghausen und Elkeringhausen werden mit Fertigstellung der Fahrbahnerneuerung der B480 (Haarfelder Straße) voraussichtlich Ende August wieder aufgehoben.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück