Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 05.07.2018

B288: Vollsperrung am Sonntag zwischen Duisburg-Serm und –Süd

Duisburg/Essen (straßen.nrw). Von Sonntag (8.7.) um 6 Uhr bis Montag (9.7) um 5 Uhr wird die B288 zwischen der Einmündung „Am Heidberg“(Duisburg-Serm) und der Anschlußstelle B288/B8-alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut die vorhandene Verkehrssicherung um. Umleitungen sind ausgeschildert.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Essen wird ab der Einmündung“ Am Heidberg“ über innerstädtische Straßen bis zur Anschlußstelle B288/B8-alt „Düsseldorfer Landstraße“ geleitet. Dort ist die Weiterfahrt auf der A524 in Fahrtrichtung Essen möglich.

In Fahrtrichtung Krefeld wird der Verkehr an der Anschlußstelle B288/B8-alt „Düsseldorfer Landstraße“ abgeleitet und über innerstädtische Straßen bis zur B288 in Höhe Duisburg-Serm geführt.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Pressekontakt: Roland Schmidt, Telefon 0203-298670-16

Zurück