Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.08.2018

Autobahnmeisterei Lüdenscheid: Tag der offenen Tür zum 50-jährigen Bestehen am Sonntag

Lüdenscheid/Hamm (straßen.nrw). Am Sonntag (2.9.) feiert die Autobahnmeisterei Lüdenscheid ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Um 11 Uhr ist die Eröffnung, um 12.30 Uhr begrüßt Dieter Reppenhorst, Leiter der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm, die Gäste, es folgen Grußworte von Thomas Gemke, Landrat des Märkischen Kreises, sowie Dieter Dzewas, Bürgermeister der Stadt Lüdenscheid.
Straßenwärter sind bei Wind und Wetter im Dienst und das an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Zuständig ist die AM für die A46 zwischen Hagen und Iserlohn sowie die A45 von Drolshagen nach Schwerte. Die Autobahnmeisterei stellt ihren Fuhrpark aus sowie alle Hilfsmittel, Kleingeräte und Absicherungsfahrzeuge.

Mit dabei sind auch

  • Der Wachdienst Lüdenscheid der Autobahnpolizei Hagen des Polizeipräsidiums Dortmund mit einem Infostand.
  • Die Verkehrswacht Lüdenscheid e.V. mit einem Seh- und Reaktionstest sowie einem Katcarparcours und einem Gurtschlitten.
  • Die Feuerwehr Lüdenscheid präsentiert die patientenschonende Rettung aus einem Unfallfahrzeug.
  • Das THW, Ortverein Lüdenscheid wird technisches Equipment präsentieren.
  • Der Verein SoKo Respekt e.V. mit einem Infostand.
  • Die Projektgruppe A45 von Straßen.NRW informiert über den bevorstehenden Ausbau der Sauerlandlinie.
  • Dekra Lüdenscheid mit einem Überschlagsimulator

Für die Kinder wird es eine Hüpfburg, den Kattcarparcours und einen Sandspielplatz geben. Für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen wird gesorgt.

Das Ende der Feier ist für 18 Uhr eingeplant. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz von HIT.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück