Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 05.07.2018

A61: Grenzübergang in die Niederlande an zwei Wochenenden gesperrt

Nettetal/Krefeld (straßen.nrw). Die niederländischen Brückenbauer sperren von Freitag (6.7.) um 21 Uhr bis Montag (9.7.) um 5 Uhr in Nettetal-Kaldenkirchen den A61-Grenzübergang Grenzwald in die Niederlande. Es werden Brückenarbeiten auf der niederländischen A73 durchgeführt. Eine zweite Sperrung ist am darauf folgenden Wochenende, von Freitag (13.7.) bis Montag (16.7.) im gleichen Zeitrahmen geplant.

Eine Umleitung wird jeweils mit Rotem Punkt ausgeschildert und führt über die B221 bis zur A40-Anschlussstelle Straelen. Von dort kann dann in die Niederlande eingereist werden. Eine großräumige Umleitungsempfehlung aus Richtung Süden ist über die A4 in Richtung Aachen und über die niederländischen Autobahnen A76 und A2 nach Eindhoven ausgewiesen.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück