Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 11.09.2018

A61/A44: Sperrung der Anschlussstelle Jackerath noch bis Ende Oktober

Jackerath/Euskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel weist darauf hin, dass die A61-Anschlussstelle Jackerath noch bis Ende Oktober gesperrt ist. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, bis zur A44-Anschlussstelle Titz zu fahren.

Auch die Verkehrsteilnehmer von Aachen kommend mit Ziel Jackerath sollten die Ausfahrt Titz benutzen. In den neuen AutobahnkreuzenJackerath (A61/A44) und Holz (A44/A46) sollten die Verkehrsteilnehmer nur nach der Beschilderung fahren. Viele Navigationsgeräte haben die A61 zwar schon gestrichen, die neue A44n aber noch nicht abgebildet und leiten die Autofahrer von Venlo kommend nicht über die neue A44n sondern über Landesstraßen, was einerseits einen Umweg darstellt, andererseits eine übermäßige Belastung der Ortschaften mit sich bringt.

Pressekontakt: Bernd Aulmlann, Telefon 02251-796-161

Zurück