Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.09.2018

A57: Sperrung zwischen Krefeld-Gartenstadt und Krefeld-Zentrum

Moers/Krefeld (straßen.nrw). Am Wochenende erneuert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahndecke der A57 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Krefeld-Gartenstadt und Krefeld-Zentrum in Richtung Köln.

Die A57 ist deshalb von Freitag (7.9.) ab 20 Uhr bis zum Montag (10.9.) um 5 Uhr ab der Anschlussstelle Krefeld-Gartenstadt in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Die Abfahrt der Anschlussstelle Krefeld-Gartenstadt ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Zufahrt der Anschlussstelle Krefeld-Zentrum ist in Fahrtrichtung Köln von der Sperrung ebenfalls nicht betroffen.

Der Verkehr wird großräumig über die A40, die A59, die B8 und die A44 umgeleitet.

Am folgenden Wochenende wird dann die Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Moers und der Anschlussstelle Krefeld-Zentrum in Fahrtrichtung Nimwegen saniert.
Straßen.NRW investiert in diese Maßnahme circa 4,7 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück