Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 28.06.2018

A565: Verengte Fahrstreifen zwischen Rheinbrücke und Autobahndreieck Bonn-Nordost

Bonn/Euskirchen (straßen.nrw). Ab Montag (2.7.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel auf der A565 mit den Arbeiten zur Ertüchtigung des Standstreifens in Fahrtrichtung Köln zwischen der Rheinbrücke und dem Autobahndreieck Bonn-Nordost. Das bedeutet: Der Standstreifen wird zur dritten Fahrspur umgebaut. Während der Bauarbeiten stehen in diesem Abschnitt nur deutlich verengte Fahrspuren zur Verfügung, weshalb Straßen.NRW die Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit bittet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Sommer 2019 andauern.

Pressekontakt: Tobias Zoporowski, Telefon 02251-796-267

Zurück