Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 19.07.2018

A565: Einschränkungen hinter der Anschlussstelle Bonn-Beuel in Fahrtrichtung Köln

Bonn/Euskirchen (straßen.nrw). Von Montag (23.7.) ab 19 Uhr auf Dienstag (24.7.) führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel eine Schadstellensanierung als Notmaßnahme auf der A565 durch. Betroffen ist eine Stelle mit einer Länge von 200 Meter hinter der Anschlussstelle Bonn-Beuel in Fahrtrichtung Köln. Während der Arbeiten soll möglichst eine zweispurige Verkehrsführung erhalten bleiben. Die Einschränkung soll in den frühen Morgenstunden des Dienstags aufgehoben werden, ist aber davon abhängig, wie schnell bei sommerlichen Temperaturen der neue Asphalt abkühlt.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück