Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 23.07.2018

A46/A61: Umbau des Autobahnkreuzes Wanlo und Sperrung eines Fahrstreifens

Mönchengladbach/Jüchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein sperrt ab Mittwoch (25.7.) die Verbindungsrampe von Venlo (A61) nach Düsseldorf (A46) im Autobahnkreuz Wanlo. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 31. August 2018. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Wanlo ist ausgeschildert. Die derzeit gesperrte Rampe von der Anschlussstelle Wanlo nach Düsseldorf wird ab dem 25. Juli wieder für den Verkehr freigegeben.

Zeitgleich wird auf der A61 zwischen Anschlussstelle Güdderath und dem Autobahnkreuz Wanlo in Fahrtrichtung Koblenz eine Baustelle mit zwei verengten Fahrstreifen eingerichtet. Auf der A46 steht im Bereich des Autobahnkreuz Wanlo, Fahrichtung Düsseldorf, ab Freitag (27.7.) um 10 Uhr bis Montag (30.7.) um 5 Uhr wegen Sanierungsarbeiten nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Pressekontakt: Klaus Dahmen, Telefon 02161-409-386

Zurück