Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 04.10.2018

A46/A57: Sperrungen im Kreuz Neuss-West und Engpass auf der A46 und A57

Neuss/Krefeld (straßen.nrw). Am Samstag (6.10.) und Sonntag (7.10.) werden im Kreuz Neuss-West von der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld weitere Markierungsarbeiten durchgeführt.

Als erste Maßnahme wird auf der Verbindung von der Stadt Neuss kommend auf die A57 in Richtung Nijmegen gearbeitet. Die Verbindung wird dafür gesperrt. Die Umleitung ist über die Anschlussstelle Neuss-Reuschenberg ausgeschildert. Gleichzeitig ist auf der A46 in Richtung Krefeld/Nijmegen der linke Fahrstreifen und auf der A57 in Richtung Krefeld/Nijmegen der rechte Fahrstreifengesperrt.

Für die darauf folgenden Arbeiten werden die Verbindungen von der A57 aus Richtung Krefeld kommend auf die A46 in Richtung Heinsberg und in die Stadt Neuss gesperrt. Ebenfalls ist die Verbindung aus Neuss kommend auf die A57 in Richtung Köln gesperrt. Die Umleitungen hierfür sind über die Anschlussstelle Neuss-Reuschenberg und die Anschlussstelle Neuss-Holzheim ausgewiesen. Auf der A57 selbst ist dann der rechte Fahrstreifen im Kreuz gesperrt.

Die Markierungsarbeiten sind stark witterungsabhängig und es können sich Verschiebungen ergeben.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück