Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.09.2018

A45: Baugrunderkundungen bei Siegen-Eisern

Siegen/Netphen (straßen.nrw). Zur Durchführung von Baugrunderkundungen verengt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen auf der A45 im Bereich der Hangbrücke Eisern die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Dortmund auf 3,25 Meter. In Fahrrichtung Frankfurt wird die vorhandene bauseitige Verkehrsführung in Richtung Norden verlängert und um Absicherungen in der Anschlussstelle Siegen-Süd ergänzt. Diese Arbeiten finden in der Nacht von Sonntag (9.9.) auf Montag (10.9.) statt.

Die Erkundungsarbeiten starten dann am Montag (10.9.) und dauern bis Ende Oktober 2018. Diese Baugrunduntersuchungen dienen der Vorbereitung und Bauwerksplanung des Ersatzneubaues der Hangbrücke Eisern. Dem Verkehrsteilnehmer stehen dort nach wie vor jeweils zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück