Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 08.10.2018

A44: Auffahrt Essen-Kupferdreh in Fahrtrichtung Essen wird drei Monate lang gesperrt

Essen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt ab Donnerstag (11.10.) um 8 Uhr für drei Monate die A44-Auffahrt Essen-Kupferdreh in Fahrtrichtung Essen. Dort werden Lärmschutzwände gebaut beziehungsweise erneuert. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Von der Nierenhofer Straße kommend wird der Verkehr über die A44-Anschlussstelle Essen-Kupferdreh in Fahrtrichtung Velbert bis zur Anschlussstelle Essen-Dilldorf geführt, über den Kreisverkehr zur Dilldorfer Straße und zur A44 in Fahrtrichtung Essen geleitet.

Hintergrund

Bereits seit August laufen die Vorarbeiten für den Neubau der etwa 110 Meter langen Lärmschutzwand im Bereich der A44-Auffahrt Essen-Kupferdreh und die Erneuerung der vorhandenen Lärmschutzwände im Anschlussbereich der Nierenhofer Straße auf 100 Meter.

Pressekontakt: Jutta Swadlo, Telefon 0201-7298-213

Zurück