Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 31.10.2018

A42: Nächtliche Einschränkungen im Bereich Oberhausen/Duisburg

Duisburg/Leverkusen (straßen.nrw). Ab Dienstag (6.11.) montiert die Straßen.NRW-Verkehrszentrale auf der A42 im Bereich Oberhausen/Duisburg in drei aufeinanderfolgenden Nächten Verkehrszeichenbrücken inklusive der Beschilderung für die dynamische Wechselwegweisung (dWiSta).

Die Standorte befinden sich zwischen der Anschlussstelle Oberhausen-Buschhausen und dem Autobahnkreuz Oberhausen-West sowie der Anschlussstelle Duisburg-Neumühl und dem Autobahnkreuz Oberhausen-West in jeweils beiden Fahrtrichtungen.

Die dafür notwendige Baustellenverkehrsführung wird ab Dienstagnacht (6./7.11.) in Fahrtrichtung Venlo und in Fahrtrichtung Essen von 20 bis 5 Uhr aufgebaut. In Fahrtrichtung Venlo steht dem Verkehr ab 20 Uhr einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung.

In Fahrtrichtung Essen werden zwischen 20 und 5 Uhr zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Zum Einschwenken des Brückenriegels wird der Verkehr in einer Fahrtrichtung in diesen Nächten kurzzeitig mit Unterstützung der Polizei angehalten (Dauer: ca. fünf Minuten).

Diese Einschränkungen gelten ähnlich für die Folgenächte.

Pressekontakt: Volker Gronau, Telefon 02171-58086-243

Zurück