Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.07.2018

A33: Ausfahrt Paderborn-Sennelager in Fahrtrichtung Bielefeld gesperrt

Update (11.7.): Die Sperrung in der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager wird auf Donnerstag (12.7.) verschoben.

Paderborn/Hamm (straßen.nrw). Ab Dienstag (10.7.) sperrt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A33-Ausfahrt Paderborn-Sennelager in Fahrtrichtung Bielefeld. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Paderborn-Schloß Neuhaus umgeleitet. Die laufenden Arbeiten an der Fahrbahnübergangkonstruktion des Kreuzungsbauwerks A33/L756 machen die Sperrung jetzt notwendig. Die Arbeiten sind jetzt im Bereich der rechten Spur sowie der Verzögerungsspur. Die Sanierung der Fahrbahnübergangkonstruktion soll voraussichtlich bis Anfang August dauern. Straßen.NRW investiert dafür 600.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück