Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 06.11.2018

A3: Nächtliche Engpässe und Sperrung in Leverkusen auch in Fahrtrichtung Frankfurt

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). In der Nacht zu Donnerstag (7./8.11.) steht auf der A3 zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Engpass besteht voraussichtlich ab 23 Uhr – nach Abschluss der Arbeiten in Fahrtrichtung Oberhausen – und wird um 5 Uhr aufgehoben. In der folgenden Nacht (8./9.11.) ist in diesem Abschnitt ebenfalls nur ein Fahrstreifen frei. Zusätzlich sind im Kreuz Leverkusen die direkte Verbindung von der A1 aus Koblenz kommend auf die A3 und die Anschlussstelle Leverkusen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. In diesen Nächten finden Markierungsarbeiten statt.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück