Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 05.10.2018

A2/A31: Nächtliche Verkehrsbehinderungen bei Bottrop

Bottrop/Hamm (straßen.nrw). Ab Montag (8.10.) kommt es im Bereich des Autobahndreiecks Bottrop sowie der Anschlussstelle Bottrop zu nächtlichen Verkehrsbehinderungen. Für vier Nächte wird im Autobahndreieck Bottrop von 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 6 Uhr die Verbindung von der A2 aus Hannover auf die A31 nach Emden gesperrt. Zusätzlich gibt es Donnerstagnacht (11./12.10.) und Freitagnacht (12./13.10.) Sperrungen in der A2-Anschlussstelle Bottrop in Fahrtrichtung Oberhausen: Donnerstagnacht wird die Ausfahrt und Freitagnacht die Aus- und Auffahrt gesperrt. Gleichzeitig steht in diesen Nächten dem Verkehr auf der A2 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Zudem wird Freitagnacht (12./13.10.) im Autobahndreieck Bottrop die Verbindung von der A31 aus Emden auf die A2 nach Oberhausen gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. In den Nächten werden die Fahrbahndecke und die darunterliegende Binderschicht saniert. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm investiert dafür 210.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück