Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 10.10.2018

A1: Auffahrt Erftstadt in Richtung Euskirchen gesperrt

Erftstadt/Krefeld (straßen.nrw). Seit Dienstag (9.10.) bis voraussichtlich 20. Oktober wird die A1-Auffahrt Erftstadt in Fahrtrichtung Euskirchen gesperrt. Eine Umleitung über die A61-Anschlussstelle Gymnich ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Damit setzt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Erneuerung der gesamten A1-Anschlussstelle Erftstadt fort. Die Auf- und Abfahrten werden bis Anfang November nacheinander erneuert und dafür jeweils gesperrt. Auf der A1 selbst kann der Verkehr in Richtung Köln weiterhin über drei, wenn auch verengte, Fahrstreifen an der Baustelle vorbeifahren.

Während der gesamten Bauzeit ist ebenfalls der Radweg entlang der B265 im Bereich der Anschlussstelle gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Die gesamte Erneuerung kostet rund 1,3 Millionen Euro.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück