Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.07.2018

A1: Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich in Fahrtrichtung Köln gesperrt

Mechernich/Euskirchen (straßen.nrw). Am Montag (16.7.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel mit der Sanierung der A1-Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich. Begonnen wird mit der Seite in Fahrtrichtung Köln. Hierzu wird Anschlussstelle sechs Wochen bis Ende August voll gesperrt.

Im Anschluss daran werden Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung Trier saniert und dann ebenfalls etwa sechs Wochen gesperrt. Für die Dauer der jeweiligen Sperrung wird eine Umleitung über die benachbarten Bundes- und Landesstraßen ausgeschildert. Die gesamte Baumaßnahme kostet rund 900.000 Euro.

Pressekontakt: Andreas Groß, Telefon 02251-796-171

Zurück