Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 21.09.2016

A1/A59: Nächtliche Verbindungssperrungen und Engpässe zum Aufbau der Schrankenanlage

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). In den kommenden Nächten finden weitere Arbeiten für den Aufbau der Lkw-Schrankenanlage zum Schutz der A1-Rheinbrücke Leverkusen statt. Dadurch kommt es zu Engpässen und Verbindungssperrungen für den Verkehr.

  • Im Autobahnkreuz Leverkusen-West ist die Verbindungsfahrbahn von der Leverkusener Rheinallee auf die A1 erneut von heute Nacht (21./22.9.) bis Dienstagnacht (27./28.9.) jeweils von 22 bis 5 Uhr gesperrt.
  • In Köln-Niehl ist die Industriestraße von morgen Nacht (22./23.9.) bis Freitagnacht (7./8.10.) in Richtung Chorweiler jeweils von 22 bis 5 Uhr nur einspurig befahrbar. Außerdem ist die Zufahrt vom Kreisverkehr Emdener Straße in Richtung Anschlussstelle Köln-Niehl im gleichen Zeitraum gesperrt.

Die nächtlichen Engpässe auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen bestehen weiterhin.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück