Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 31.08.2016

A4: Anschlussstelle Laurensberg wird griffiger

Krefeld/Laurensberg (straßen.nrw). Ab Donnerstag (1.9.) finden Bauarbeiten in der A4-Anschlussstelle Laurensberg statt mit dem Ziel, die Griffigkeit der Fahrbahn zu verbessern. Betroffen sind sowohl die Auffahrt in Fahrtrichtung Köln als auch die Ausfahrt in Fahrtrichtung der Niederlande. Am Donnerstag zwischen 9.30 Uhr und 15 Uhr beginnen die Fräsarbeiten. Freitag ist Pause, die neue Schicht aus Epoxidharz mit Split wird am Samstag und Sonntag (3./4.) aufgetragen. In der Zeit kann es auch zu kurzen Sperrung der rechten Fahrbahn der A4 kommen. Spätestens Montagmorgen (4.9.) um 5 Uhr sollen die Arbeiten beendet sein. Sie kosten 190.000 Euro. Eine Umleitung erfolgt mit dem Roten Punkt.

Pressekontakt: Stephan Huth, Telefon 02151-819402

Zurück