Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 18.08.2016

A52/A44: Engpass bei Mönchengladbach und Verbindungssperrung im Kreuz Neersen

Mönchengladbach/Krefeld (straßen.nrw). Am Samstag (20.8.) beginnt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld mit der Instandsetzung der A44-Brücke "Trabrennbahn" bei Mönchengladbach zwischen dem Autobahnkreuz Neersen und der Anschlussstelle Mönchengladbach-Ost. Dem Autofahrer steht dort in jeder Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Mitte Oktober gilt eine Baustellenverkehrsführung, die entsprechend dem Baufortschritt jeweils einen Fahrstreifen auf die Gegenfahrbahn überleitet.

Bis Mitte September ist außerdem wegen der Sanierungsarbeiten keine direkte Verbindung von der A52 (Fahrtrichtung Düsseldorf) auf die A44 nach Mönchengladbach-Ost möglich. Die Umleitung ist mit Rotem Punkt über die Anschlussstelle Neersen ausgeschildert. Die Verbindungssperrung wegen der Brückeninstandsetzung wird genutzt, um die Fahrbahndecke auf dieser Verbindung zu erneuern.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819137

Zurück