Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.08.2016

A524: Sperrung zwischen Duisburg-Süd und Duisburg-Rahm

Duisburg/Essen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr muss die A524 in Fahrtrichtung Essen zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd und der Anschlussstelle Duisburg-Rahm von Freitag (12.8.), 20 Uhr, bis Sonntag (14.8.), 22 Uhr sperren. Im Schutz der Sperrung wird eine dringende Fahrbahnreparatur erledigt. Eine Rote-Punkt-Beschilderung leitet den Fahrzeugverkehr - von Krefeld (B288) und Düsseldorf (B8n) kommend – über die A59 zur Anschlussstelle Duisburg-Großenbaum um. Von dort führt die Umleitung über innerstädtische Straßen zurück zur A524-Anschlussstelle Duisburg-Rahm.

Die Gegenrichtung der A524 in Fahrtrichtung Krefeld ist von der Sperrung nicht betroffen.

Pressekontakt: Johannes Gallhoff-Peters, Telefon 0201-7298-250

Zurück