Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 27.06.2016

A46: Bauarbeiten im Bereich Iserlohn-Seilersee

Iserlohn/Hamm (straßen.nrw). Morgen (28.6.) wird im Bereich der A46-Anschlussstelle Iserlohn-Seilersee eine neue Baustelle eingerichtet. Auf einer Länge von 500 Metern steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Hemer nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Ende November wird hier eine neue Lärmschutzwand gebaut. Diese Lärmschutzwand schließt an die vor zwei Jahren fertig gestellt Wand an, die Lärmschutzwand auf dem Bauwerk „Baarstraße“ wird erneuert. Die neue Lärmschutzwand besteht aus Aluminium-Fertigteilelementen mit Stahlbetonpfosten und ist vier Meter hoch. Die Autobahnniederlassung Hamm wird die neue Lärmschutzwand auf dem Bauwerk „Baarstraße“ und etwa 100 Meter davor errichten. Dieses geschieht im Vorgriff auf die im kommenden Jahr geplante umfangreiche Sanierung des Bauwerkes „Baarstraße“. Straßen.NRW investiert hier in den Lärmschutz 746.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912330

Zurück