Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 16.06.2016

Einladung für Journalisten: Nächtliche A1-Fahrbahnsanierung zwischen Schwerte-Westhofen und Dortmund

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird in rund 55 Nachteinsätzen zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund/Unna und Westhofen in beiden Fahrtrichtungen 170.000 Quadratmeter Fahrbahndecke erneuern. Aufgrund der hohen Belastung der A1 hat sich die zuständige Autobahnniederlassung Hamm dazu entschlossen, diese Baumaßnahme ausschließlich in die verkehrsarmen Zeiten zu legen. Jeweils ab 20 Uhr wird eine Baustellenverkehrsführung aufgebaut. Ab 21 Uhr wird gefräst und wieder eingebaut. Zwei Fahrstreifen werden in jeder Nacht erneuert. Für den Verkehr steht dann bis zum darauffolgenden Morgen um 6 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wir möchten Ihnen die Baumaßnahme gerne bei einem Pressetermin näher erläutern und zeigen, welcher Aufwand für Nachtbaustellen notwendig ist.

  • Was: Fahrbahnsanierung auf der A1 zwischen Schwerte-Westhofen und Dortmund
  • Wann: Dienstag (21.6.) um 21 Uhr
  • Wo: Pkw-Parkplatz der Tank- und Rastanlage Lichtendorf-Nord, am orangefarbenen Straßen.NRW-Dialogbus (A1-Fahrtrichtung Hagen-Köln, zwischen dem Kamener- und dem Westhofener Kreuz, 1 km vor der Ausfahrt Schwerte)
  • Wer: Heike Gerlach, Abteilungsleiterin Straßenbau der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm, und Devran Tün, Projektverantwortlicher

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch zu dem Termin an.

Pressekontakt: Anja Siegel, Telefon 02381-912-428

Zurück