Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 15.06.2016

A46: Verkehrsbehinderungen an zwei Wochenenden zwischen der Fleher Brücke und dem Dreieck Neuss-Süd

Düsseldorf/Krefeld (straßen.nrw). An zwei Wochenenden saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die A46-Fahrbahnen in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Fleher Brücke und dem Autobahndreieck Neuss-Süd.

  • Von Freitagabend (17.6.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (20.6.) um 6 Uhr wird jeweils auf den linken Fahrbahnhälften gearbeitet. Dem A46-Verkehr steht dann in jeder Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
  • Am folgenden Wochenende (24.-27.6.) wird im gleichen Zeitrahmen jeweils auf den rechten Fahrbahnhälften gearbeitet. Auch dann steht dem A46-Verkehr in jeder Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Anschlussstelle Neuss-Uedesheim ist außerdem keine Auffahrt auf die A46 möglich. Umleitungen sind über die A57-Anschlussstelle Neuss-Norf ausgeschildert. Gleichzeitig ist die direkte Verbindung von der A57 aus Köln auf die A46 nach Wuppertal gesperrt. Die Umleitung führt über die A57 Anschlussstelle Neuss-Hafen und die Kardinal-Frings-Brücke zur A46-Anschlussstelle Düsseldorf-Bilk.

Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich Verschiebungen ergeben. Nach Angabe der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kostet die Sanierung der Fahrbahnen insgesamt rund 1,3 Millionen Euro.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819137

Zurück