Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.06.2016

A1: Nächtliche Sperrungen zwischen Köln-West und Köln-Nord

Köln (straßen.nrw). In der kommenden Woche ist die A1 zwischen den Autobahnkreuzen Köln-West und Köln-Nord jeweils zwei Nächte pro Fahrtrichtung gesperrt.

In den Nächten von Montag (13.6.) auf Dienstag (14.6.) und auf Mittwoch (15.6.) ist die Fahrtrichtung Koblenz jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr gesperrt.

In den Nächten von Mittwoch (15.6.) auf Donnerstag (16.6.) und auf Freitag (17.6.) ist die Fahrtrichtung Dortmund jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr gesperrt.

In diesen Zeiträumen finden die turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Tunnel Lövenich statt. Die Nächte werden auch genutzt, um gleichzeitig anfallende andere Wartungsarbeiten wie Mäharbeiten, Reinigung der Schilder, Beseitigung von Unfallschäden und Markierungsarbeiten auszuführen. Weiterhin finden auf dem Abschnitt zwischen Tunnel und dem Autobahnkreuz Köln-Nord Arbeiten an der Verkehrsbeeinflussungsanlage statt.

Der Fernverkehr wird über die A3 und die A4 umgeleitet.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück