Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.06.2016

A52/A43: Verbindung gesperrt im Autobahnkreuz Marl-Nord

Marl/Hamm (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Marl-Nord sperrt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm ab Montag (6.6.) um 9 Uhr bis Donnerstag (9.6.) um 16 Uhr die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die A52 nach Essen.

Die Umleitung erfolgt durch das Autobahnkreuz. In der gesperrten Zeit werden die letzten Arbeiten zum Verschluss der alten Entwässerungsleitung durchgeführt. Seit gut zwei Jahren laufen die Arbeiten an der Erneuerung der Hauptsammelleitung, die eine Strecke von zehn Autobahnkilometer in Zukunft entwässert. Auf einer Länge von 1800 Metern wurden hierfür neue Rohre eingesetzt mit einem Durchmesser von 1,20 Metern.

Die eigentlichen Arbeiten an der Hauptsammelleitung fanden neben der A43 im Böschungsbereich statt. Dieses sind jetzt die letzten Arbeiten. Danach wird die Baustelle zurück gebaut. Straßen.NRW investiert in die neue Hauptsammelleitung 2,6 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück