Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 03.06.2016

A1: Arbeiten für Durchgangsspur im Autobahnkreuz Leverkusen verzögern sich

Leverkusen (straßen.nrw). Wegen der starken Regenfälle der letzten Tage und der schlechten Wetterprognose wird dieses Wochenende nicht an der Durchgangsspur der A1 im Autobahnkreuz Leverkusen weitergearbeitet. Unter anderem hätten Erdarbeiten am Mittelstreifen und Markierungsarbeiten stattfinden sollen. Daher ist der angekündigte Fertigstellungstermin am Montag (6.6.) hinfällig. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg rechnet mit einer Verzögerung von zwei Wochen.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück