Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 25.05.2016

A40: Reinigungsarbeiten im Ruhrschnellweg-Tunnel in Essen

Essen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt am Montag (30. 5.) von 9 bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund und Duisburg Reinigungsarbeiten im A40-Ruhrschnellweg-Tunnel durch.

Die innerstädtische Auffahrt Essen-Zentrum (Ost) auf die A40 in Fahrtrichtung Dortmund ist in diesem Zeitraum gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer müssen über das innerstädtische Straßennetz zur nächsten Anschlussstelle auf die A40 fahren. Ebenfalls gesperrt ist die Abfahrt Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Duisburg. Der Verkehr sollte die Anschlussstelle Essen-Holsterhausen nutzen.

Voll gesperrt ist der Tunnel in Fahrtrichtung Dortmund in der Nacht von Donnerstag (2.6.) auf Freitag (3.6.). In Fahrtrichtung Duisburg ist der Tunnel von Freitag (3.6.) auf Samstag (4.6.) gesperrt. Betroffen ist jeweils der Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitungen führen jeweils über die Anschlussstelle Essen-Zentrum.

Die Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Nachtstunden statt.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207

Zurück