Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 11.01.2016

A3: Nächtlicher Engpass zwischen Leverkusen und Köln-Mülheim

Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg baut zurzeit die A3 zwischen Leverkusen und Köln-Mülheim auf acht Fahrstreifen aus. Im Rahmen dieser Arbeiten wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13. Januar) die Markierung in der Baustelle geändert. In Fahrtrichtung Frankfurt müssen sich dann die Autofahrer zwischen 22 und 5 Uhr meist einen Fahrstreifen teilen.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück