Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 23.05.2016

Autobahnkreuz Aachen: Sperrung in Richtung Niederlande wird aufgehoben

Aachen (straßen.nrw). Ab Mittwoch (25.5.) und damit wie geplant noch vor Fronleichnam wird Straßen.NRW die Sperrungen der "Tangente" von Köln (A4) in Richtung Düsseldorf (A44) und der Schleife von Belgien (A44) in Richtung Niederlande (A4) und Aachen (A4/A544) aufheben.
Während die neue Verkehrsführung eingerichtet wird, kann es am Mittwoch zwischen 9 und 13 Uhr immer wieder zu Behinderungen auf der A4 kommen. Die Arbeiten sind auf den Vormittag begrenzt, damit der zu erwartende Reiseverkehr an Fronleichnam (25.5.) nicht behindert wird.
In der nächsten Bauphase wird die neue Rampe von Düsseldorf (A44) in Richtung Niederlande (A4) und Aachen Europaplatz (A544) hergestellt. Ab voraussichtlich 30.06. führt sie den Verkehr dann über die bisher noch nicht genutzte Brücke Nord-West.

Pressekontakt: Ernst Gombert, Telefon 02405-4799-8917

Zurück