Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 28.04.2016

A565/A555: Baustellenfortschritt im Kreuz Bonn-Nord

Bonn/Krefeld (straßen.nrw). Am Samstag (29.4.) wird die Verkehrsführung der Baustelle im Autobahnkreuz Bonn-Nord umgebaut. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Verbindung von der A565 aus Richtung Meckenheim auf die A555 in Richtung Köln ist danach wieder frei. Auf der A565 werden in Richtung Koblenz die Fahrstreifeneinengungen zurückgenommen, sodass es bis Ende Mai dort keine Einschränkung mehr geben wird. In Richtung Siegburg stehen nach dem Umbau wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Voraussichtlich ab dem 25. Mai wird dann die nächste Bauphase anstehen. In Richtung Koblenz wird dann ein Fahrstreifen auf die Gegenrichtung übergeleitet um Platz zum Einbau der Fahrbahnübergänge auf der Fahrtrichtung Koblenz zu erhalten. Den Autofahrern stehen dann weiterhin zwei Fahrstreifen in jeder Richtung zur Verfügung. Die Bauarbeiten werden vor den Sommerferien beendet sein.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819137; Erdal Zorlu, Telefon 02151-819209

Zurück