Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 26.04.2016

A1: Wochenend-Engpass auf der Rheinbrücke Leverkusen

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). Am Wochenende wird es auf der Leverkusener Rheinbrücke wieder eng. Dann nämlich müssen sich die Autofahrer in A1-Fahrtrichtung Koblenz einen einzigen von sonst drei Fahrstreifen teilen. Die Einschränkungen dauern von Freitagabend (29.4.) um 21 Uhr bis Montagmorgen (2.5.) gegen 5 Uhr. Straßen.NRW empfiehlt, die Baustelle zu meiden und nach Möglichkeit auf Nachbarbrücken den Rhein zu überqueren.

Zum Hintergrund

Die Straßenbauer des Landesbetriebes lassen die porös gewordene oberste Asphaltschicht von der Autobahnbrücke fräsen und durch eine neue ersetzen. Die Bereiche mit den Induktionsschleifen für die Blitzanlagen sind ausgenommen, da dort erst kürzlich der Asphalt erneuert wurde.

Pressekontakt: Laurenz Braunisch, Telefon 0221-8397-364

Zurück